Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4

KMU AWARE - Awareness im Mittelstand

Ein Projekt zur Förderung des IT-Sicherheitsbewusstseins in kleinen und mittleren Unternehmen

Logo KMU AWARE

Mit der zunehmenden Verlagerung aller Unternehmensabläufe in die digitale Welt stehen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Herausforderung gegenüber, sich gegen Cyber-Angriffe zu schützen. Mögliche Konsequenzen erfolgreicher Attacken sind Imageverlust, Absatzeinbußen oder Arbeitsausfall.

Ziel des Projekts ist es, KMU in Deutschland verstärkt für die Gefahren beim Einsatz von IT zu sensibilisieren und ihnen aufzuzeigen, wie sie sich effektiv schützen können. Hierbei stehen drei Themen im Fokus: Das Erkennen von Social Engineering Angriffen, die Verwendung sicherer Passwörter sowie die Verwendung sicherer Privatsphäreneinstellungen.

Die Technische Universität Darmstadt und die usd AG erarbeiten im Rahmen des Projektes speziell auf KMU ausgerichtete, praxistaugliche Lösungsansätze, die mittels einer Online-Plattform bereitgestellt werden.

Die Projektergebnisse stehen KMU über www.awareness-im-mittelstand.de kostenlos zur Verfügung. Bereits jetzt steht das Anti-Phishing Training "NoPhish" zur Verfügung.

Projekt-Webseite: www.awareness-im-mittelstand.de

Projektlaufzeit
01.04.2015 bis 31.03.2018

Projektnehmer
Technische Universität Darmstadt
SECUSO - Security, Usability and Society Hochschulstraße 10
D-64289 Darmstadt

Ansprechpartnerin:
Prof. Melanie Volkamer
Tel: +49 (6151) 16 20810
E-Mail: Melanie.Volkamer@secuso.org

usd AG
Frankfurter Str. 233, Haus C1
63263 Neu-Isenburg

Ansprechpartnerin:
Dr. Birgit Henhapl
Tel: +49 (6102) 8631-425
E-Mail: birgit.henhapl@usd.de

Über den Projektnehmer

Technische Universität Darmstadt - Forschungsgruppe SECUSO

In der Forschungsgruppe SECUSO (Security, Usability and Society) arbeiten Wissenschaftler der Informatik, der Psychologie, der Soziologie und der Kommunikationswissenschaften zusammen. Das Ziel der Forschung von SECUSO ist es, Sicherheits- und Privatsphäre schützende Mechanismen zu entwickeln, die benutzbar sind und einen adäquaten Schutz bieten. Darüber hinaus werden Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen entwickelt.
Logos Technische Universität Darmstadt

usd AG

Die usd AG schützt Unternehmen und ihre Kunden vor Hackern und Kriminellen. So dynamisch und vielfältig wie die Bedrohung, ist ihre Arbeit. Sie prüft IT-Systeme, Applikationen und Prozesse auf sicherheitsrelevante Schwachstellen und hilft bei deren Beseitigung. Mit Security Awareness Trainings schafft sie Sicherheitsbewusstsein, die usd Akademie fördert Austausch und Wissenstransfer. Als akkreditierter Auditor berät und zertifiziert die usd AG Unternehmen der Kreditkartenindustrie weltweit.

Logo usd


Kontakt

Weitergehende Auskünfte zu Verfahrensfragen und Beratung bei der Skizzenerstellung bzw. Antragstellung erteilt
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Projektträger Technische Innovation in der Wirtschaft - Informationstechnik
Frau Dr. Hellen Tackenberg
IT-Sicherheit-in-der-Wirtschaft@dlr.de