Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
Pressemitteilung
24.2.2016

"Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft" auf der IHM

Logo der internationalen Handwerksmesse 2016; Quelle: IHM
© IHM

Die "Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft" des Bundeswirtschaftsministeriums präsentiert sich am 01.03.2016 um 11.00 Uhr mit einem Vortragsslot auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München. Das Handwerk als wesentlicher Teil des Mittelstands in Deutschland und Rückgrat der deutschen Wirtschaft sichert mit der zunehmenden Nutzung der Digitalisierung seine Handlungsfähigkeit. Unabdingbar dazu steht auch die sichere vernetzte Nutzung digitaler Abläufe im Handwerk. Die Initiative "IT-Sicherheit in der Wirtschaft" steht für die Unterstützung in Fragen der IT-Sicherheit für den Mittelstand in Deutschland und fördert durch spezielle Projekte und Angebote kleine und mittelständische Unternehmen und das Handwerk. Interessierte Besucher sind herzlich eingeladen diese Angebote kennen zu lernen und sich bei der Veranstaltung auf dem Gemeinschaftsstand des Bundeswirtschaftsministeriums in Halle C2 Stand 584 zu informieren.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie stellt auf seinem Gemeinschaftsstand Förder- und Beratungsangebote für das Handwerk sowie das E-Haus vom ZVEH mit Themen wie u.a. Haus- und Gebäudetechnik, generationsübergreifendes Wohnen und Gebäudekommunikation dar und wird mit Live-Hacking Präsentationen und Vorträgen das Angebot abrunden. In diesem Rahmen zeigt die Initiative "IT-Sicherheit in der Wirtschaft" ihre Inhalte.

Hallenplan und Aussteller der IHM finden Sie hier.